null

MÖLTI

 Einer der größten Kämpfe in der Küche? Das Schneiden einer Tomate. Wir haben alle mindestens einmal versagt. Das hat nichts mit Ihren Schneidekünsten zu tun. Im Gegenteil, es hat alles mit dem Messer zu tun, das Sie benutzen! Ihr Messer ist nicht scharf genug, es rutscht von der Tomate ab, oder Sie müssen zu viel Druck ausüben, und am Ende zerquetschen Sie den kleinen Bastard.

Homeyführt deshalb das erste nachhaltige Universal-Küchenmesser ein: das Mölti. Mit einer dünnen Klinge für präzises Schneiden und Mikroverzahnungen, die ihre Schärfe über lange Zeit behalten. Das Beste ist, dass sie sich nicht nur zum Schneiden von Tomaten eignen... Sie lassen sich auch leicht durch anderes Gemüse und Obst, Fleisch und Brot schneiden. Ein Must-Have für jede Küche! Die Mölti gibt es in einer SVART- und VITT-Ausgabe.

Nachhaltigkeit ist etwas, das ernst genommen werden muss - und das tun wir! Beide Messer haben eine Klinge aus recyceltem Stahl. Das Mölti SVART hat einen Griff aus recyceltem Kunststoff und das Mölti VITT hat einen Griff aus Weizengras. Außerdem werden die Messer in einer nachhaltigen Verpackung geliefert, was das ganze Konzept umweltfreundlich macht. Auf diese Weise versuchen wir, diese Welt ein bisschen besser zu verlassen, als wir sie vorgefunden haben.

Wehren Sie sich nicht länger und lassen Sie sich nicht schneiden, sondern bekommen Sie Ihre Hände an den Homey's Mölti.

Geschirrspülmaschinenfest

Mikroverzahnte Klinge

Großartig für Gemüse, Obst und Brot